Honigmassage

Die Honigmassage ist eine alternative Heilmethode aus Russland, der Mongolei und Tibet.

Die Honigmassage befreit den Körper von Schlackenstoffen und Giften. Die Schad-

stoffe welche über die Zupftechnik der Haut abtransportiert werden, erkennt man an

der hellen oder dunklen Farbe. Hell ( weiß ) für weniger, dunkel ( grau ) für viele

Schlacken die der Körper über die Honigmassage freisetzt.

Eine Honigmassage wirkt tief in das Gewebe hinein. Über die Kraft des Bienen-honigs wird der Körper auf natürliche Weise entgiftet. Vor allem bei Verklebungen

der Haut wird hier über die Zupftechnik die Durchblutung angeregt. Alte, abgestorbene Zellen, Salze und Schlacken werden ausgeschieden. Der Körper wird dabei neu belebt und der ganze Organismus gestärkt.